Mit der fake rolex Entwicklung der weltbesten Uhrenmessen

Mit der fake rolex Entwicklung der weltbesten Uhrenmessen hat LVMH angekündigt, die erste Schweizer LVMH-Uhr zu veranstalten Produziert Ausstellung in Dubai im Januar 2020. Die Ankündigung erfolgt nach einem Jahr, in dem die Besucherzahlen der Baselworld gesunken sind und eine große Anzahl von Ausstellern die 102 Jahre alte Messe zugunsten alternativer oder kleinerer Outreach-Strategien aufgibt , markenorientiertere Veranstaltungen. Um zunehmend müde Einzelhändler dazu zu bewegen, sowohl an der SIHH (traditionell im Januar) als auch an der Baselworld (normalerweise im März) teilzunehmen, haben die beiden Messen ihre Termine geändert, sodass die SIHH nun von 26 auf 29 geplant ist. April und Baselworld folgen unmittelbar vom 30. April bis 5. Mai 2020.

Sie könnten also denken, dass die Ankündigung von LVMH den Abschied von Baselworld signalisiert, aber das ist offensichtlich nicht der Fall. Stéphane Bianchi, Präsident der LVMH-Uhrenabteilung, erklärt: "Wir bleiben der Baselworld und der Schweizer Uhrenindustrie weiterhin sehr unterstützend und treu. Es war uns jedoch nicht möglich, 13 Monate ohne eine globale Präsentation unserer Produkte und Marken auszukommen. Diese weitere Veranstaltung bestätigt das Engagement von LVMH für die strategische und profitable Uhrenkategorie. "

Die Marken, die auf der LVMH Swiss Watch Manufactures Exhibition in Dubai rolex replica vertreten sein werden, sind Bulgari, TAG Heuer, Hublot und Zenith. Die Veranstaltung findet ab Januar 2020 im Dubai Bulgari Hotel statt. Die Luxus-Kraftpakete von LVMH werden Medien- und Einzelhandelspartnern ihre Neuigkeiten und Neuheiten für 2020 präsentieren und damit den wachsenden Trend von Marken fortsetzen, die sich auf mehr Marken stützen. klein (oder in diesem Fall Quad-Marken), um die Aufmerksamkeit von Presse und Geschäftspartnern auf sich zu ziehen und greifbarere Erinnerungen an Produkte und Geschichten zu schaffen, die so oft im Baselword- oder SIHH-Medienkampf verloren gehen.

Diese Ankündigung kommt zu einem für das Unternehmen interessanten Zeitpunkt. Nach der Abreise von Jean-Claude Biver sehen einige diesen Ruck möglicherweise als Bianchis Art, dem Verfahren seinen Stempel aufzudrücken (und warum nicht?). Darüber hinaus könnte es als Testlauf für einen vollständigen Ausstieg aus der Baselworld angesehen werden, falls die Gefühle gegenüber der berühmten Messe noch schlimmer werden. Vielleicht noch relevanter ist die Wahl des Ortes. Dubai ist ein brennender Hotspot für die Uhrmacherkunst, und einige Marken - insbesondere solche mit hohen Preisen und auffälliger Ästhetik - haben sich hier historisch gut behauptet. Vielleicht setzt LVMH nur einen Fuß in ein anderes Gebiet, um das Wasser zu testen, bevor Sie den Sprung wagen? Oder vielleicht ist dies nur ein Schritt, um die Strategie des Konglomerats von der seiner Kollegen zu unterscheiden und uns allen Journalisten, die im Januar zu Hause geblieben wären, einen Grund zu geben, unsere Koffer wieder wegzuräumen ... während Bianchi darauf besteht, dass LVMH bleibt Wir replica uhren werden dem Schweizer Markt und der Aufrechterhaltung der Baselworld treu bleiben und sehen, was die Zukunft bringt. Sie können Entwicklungen verfolgen und auf lvmh.com nach endgültigen Daten suchen.


FAKEROLEX.DE © | REPLICA UHREN,ROLEX REPLICA,FAKE ROLEX,UHREN REPLICA,FAKE UHREN